Kursarten

Bälle, Bälle, Bälle

In der Kindheit machen die Kinder große Sprünge. Während der Erkundungsdrang bei unseren Kindergartenkindern besonders hoch ist, möchten die Grundschulkinder bei den Ballinos bereits Tennisbälle übers Netz schlagen und sich an einem Übersteiger im Fußball versuchen. Wir passen daher Inhalte und Ziele bei den Ballinos entwicklungsgerecht an die individuellen Bedürfnisse der Kinder an. Somit können wir Fähigkeiten der Kinder gezielt fördern. In kleinen Gruppen jubeln wir gemeinsam über die ersten Tore beim Fußball, verkraften aber auch den Umgang mit kleineren Niederlagen. Das Einhalten von gemeinsamen Regeln und Ritualen hilft Streitigkeiten vorzubeugen schafft einen vertrauten Rahmen in dem die Kinder wöchentlich trainieren.

 

In unseren Kursen steht das gemeinsame Erlernen und Spielen in Kleingruppen im Mittelpunkt, nicht der Wettkampfgedanke. Die Übungen sind kindgerecht und phantasievoll, das heißt, die Kinder tauchen in eine Erlebniswelt ein.  Darüber hinaus schaffen wir offene Bewegungsangebote innerhalb einer Stunde. Der Trainer gibt hierbei zwar das Thema durch ein Gerät oder eine Bewegungssituation vor, lässt aber immer ausreichend Spielraum für die kreative Ausgestaltungen des Kindes.

Wir versuchen angeleitete Übungen und freie, individuelle Bewegungen zu kombinieren, haben dabei aber immer den Schwerpunkt „Spielen“ im Fokus. Die Kinder sollen die Chance bekommen, sich in einem gewissen Rahmen selbst ausprobieren zu können.

Ballschule MINI

Zielgruppe: 2+3 Jahre Dauer: 45 Minuten

Bei den Ballinos lernen die Minis auf eine phantasievolle Weise Ballsportarten wie Fußball, Hockey, Tennis, Basketball und viele mehr kennen. Im Vordergrund bei unseren Ballschulkursen steht das Erlernen von unterschiedlichen Bewegungen. Damit legen wir den Grundstein für eine motorische Leistungsfähigkeit, welche essentiell für eine gesunde Entwicklung Ihres Kindes ist. Um dies zu ermöglichen, entwerfen unsere Trainer kindgerechte Parcourwelten in denen das Erleben unterschiedlicher Bälle und Schläger im Vordergrund steht. Hinter jeder Aufgabe steckt eine ganz eigene Geschichte, Gegenstände bekommen Phantasienamen und die Kinder können sich in ihre Wunschfiguren verwandeln. In kleinen Fang- und Laufspielen lernen wir gemeinsam das Spielen in kleinen Gruppen. So fördern wir schon früh soziale Kompetenzen und den Grundgedanken jedes Mannschaftssports.

Um den Kindern den Einstieg in die Kurse zu erleichtern sind feste Rituale ein wesentlicher Bestandteil unserer Ballschule. Mit Hilfe von Musik fördern wir nicht nur die koordinativen Fähigkeiten, sondern sorgen auch für einen vertrauten Rahmen in denen die Kinder schnell die erste Schüchternheit ablegen werden.

Inhalte:

  • Erstes Sammeln von Bewegungserfahrungen
  • Kreative Parcourwelten
  • Beliebte Kinderspiele
  • Spielerische Elemente aus Fußball, Tennis, Hockey u.v.m.
  • Kleinkindgerechte Koordinations- Motorikschulung
  • Sing- und Klatschspiele
  • Rennen, rennen, rennen und ganz viel Spaß

Die Kurse finden zu Beginn mit Eltern statt, damit den Kindern der Einstieg in das neue Umfeld noch leichter fällt. Unser Ziel ist es jedoch, dass die Kinder bereits nach einigen Monaten schon die ersten Schritte ohne Eltern schaffen.

Ballschule KIGA

Zielgruppe: 4-6 Jahre Dauer: 45 Minuten

Im Kindergartenalter nutzen wir das bereits vorhandende Bewegunsrepertoire der Kinder, um spielerisch die ersten Abläufe der Mannschaftsspiele kennenzulernen. Im Vordergrund steht in unserer Ballschule dabei die Vielfalt der Ballsportarten. Für den leichteren Einstieg fördern wir daher allgemeine Spielfähigkeiten, wie das Prellen, Werfen und Fangen eines Balles, welche Voraussetzung für das Erlernen erster Techniken sind. In Bewegungsspielen verpacken wir zusätzlich erste Ansätze von komplizierten Techniken der Sportarten und ermöglichen somit einen spielerischen Einstieg bereits im Kindergartenalter.

Wir kombinieren Bewegungsaufgaben mit spontanem Spielen, so dass die Kinder Stunde für Stunde herausgefordert werden und sich selbst ausprobieren können. Hinter jeder Aufgabe steckt eine ganz eigene Geschichte, die alleine oder in der Gruppe entzaubert werden soll. Das Team steht im Mittelpunkt und gemeinsam begeben sich die Kinder auf die Bewegungsreise.

Inhalte:

  • Spielen aller Ballsportarten: Fußball, Basketball, Hockey, Tennis, Handball
  • Kindgerechte Regelkunde, sportartspezifische Techniken
  • Allgemeine Kräftigung der Muskulatur, Koordinationstraining
  • Gleichgewichtsspiele
  • Übungen und Spielformen zur Verbesserung der Ausdauer und der Schnelligkeit
  • Partner- und Gruppenübungen zur Förderung der sozialen Kompetenz
  • Zähl- und Rechenspiele zur Förderung der kognitiven Leistungsfähigkeit
  • Kooperations- und Partnerübungen
  • Rennen, spielen, lachen, toben und schwitzen

Ab unseren Kiga Kursen warten die Eltern in der Gastronomie und sind nicht mehr mit auf dem Platz.

Ballschule SCHULKIDS

Zielgruppe: ab 6 Jahre Dauer: 60 Minuten

Mit dem Beginn der Schulzeit müssen die Kinder lernen sich für einen längeren Zeitraum auf die Aufgaben in der Schule zu konzentrieren. Heutzutage haben die Schüler bis in den Nachmittag hinein Unterricht. Neben dem vielen Sitzen in der Schule benötigen Kinder einen Ausgleich, um den Aufgaben in der Schule gewachsen zu sein. Zusätzlich ist eine motorische Leistungsfähigkeit die Grundlage für ein gesundes Selbstvertrauen Ihrer Kinder. Für unsere Größten sollen unsere Kurse daher einerseits ein idealer Ausgleich zur Schule sein und gleichzeitig als optimale Ergänzung und als Vorbereitung für den Schul- und Vereinssport dienen.

Die Kinder lernen in unseren Ballschulkursen die ersten Techniken und Regeln der beliebtesten Ballsportarten wie Basketball, Fußball, Handball, Hockey und Tennis. Als besonderes Highlight lernen die Kinder zusätzlich erste Einblicke in Sportspiele wie American Football, Baseball oder Ultimate Frisbee. Unsere Trainer sind Teamsportler mit Leib und Seele und üben den Mannschaftssport seit frühster Kindheit aus. Uns liegt daher die Vermittlung von Werten des Teamsports besonders am Herzen. Dafür fördern wir gezielt die sozialen Kompetenzen der Kinder in Kooperations- und Vertrauensspiele. Nach vielen Jahren bei den Ballinos können unsere Kinder selbstständig entscheiden, welche Sportart sie weiterverfolgen möchten. Zusätzlich beraten wir Sie aber gerne als Eltern weiter, welche Ballsportart für Ihr Kind in Frage kommen könnte.

 

Inhalte:

  • Technische Vertiefung der beliebtesten Ballsportarten (Griffe, Regeln und Techniken)
  • Erste Einblicke in Trendsportarten wie Baseball, American Football und Ultimate Frisbee
  • Rennen, spielen, lachen, toben und schwitzen
  • Beliebte Mannschaftsspiele
  • Mobilisationsübungen zur Kräftigung der Muskulatur und zum Vorbeugen von muskulären Dysbalancen
  • Koordinationstraining
  • Teamplay und Kooperationsaufgaben zur Förderung der sozialen Kompetenz und der Persönlichkeit
  • Entspannungsübungen
ALLE KURSE IN DER ÜBERSICHT